Der Planet der Kindheit

 

Die Sonne ging unter. Die alte Himmelscheibe färbte sich rot und verströmte einen letzten Tagesschimmer. Still lag die Wüste. Bizarre Felsen durchbrachen die Sand-fläche. Ein rollender Busch, das Skelett eines Tieres, Totenstimmung. Durch die Wüste ritten drei Cowboys, ritten dicht beieinander und schwiegen. Ihre Revolver ruhten im Schaft und sie dursteten nach der Flüssigkeit. In der Ferne leuchtete ein Abendlicht auf. War es eine Fatamorgana, oder verbarg sich dort die erlösende Quelle? Je näher sie kamen, desto strömender wurde das Licht. Es war eine besiedelte Oase, wo die Bewohner einen großen Garten angelegt hatten. Bäume zeigten sich bald, Palmen und Kakteen, aber auch leuchtende Wüstenblumen. Eine Mauer versperrte den direkten Zugang hinein, und so mussten sie das Tor passieren. „Name?“ fragte die Wache.

Die Cowboys sprangen ab. „Willibald, Chronist im Waldland gewesen, habe das Abenteuer gesucht.“ „Heinrich von Klaistow, mich hat das Fernweh gepackt.“ „Wodulak, ältester Geschichtenerzähler der Geschichte“. Willibald, Heinrich und Wodulak. „Immer hereinspaziert“. Sie durchschritten das Tor, ihre Pferde mit sich führend, und wurden geblendet vom Licht. Als sich ihre Augen an die hiesigen Lichtverhältnisse gewöhnt hatten, gewahrten sie ein kleines Paradies. Ein steinernes Kunstwerk der Natur, ein lebendiger Fels, der sich mit einem leuchtenden Wasser verband, das durch ihn trieb und zu einer spiralförmigen Fontäne aufschoss. Es floss in den Felsen ab, der kleine Rinnen ausgebildet hatte, die von den Bewohnern mit Bambus verlängert wurden und an die einzelnen Bereiche der Oase reichten: Die hell leuchtende Flüssigkeit gelangte so in kleine Hähne, rotierende Gießkannen und sprenkelnde Röhren. Man konnte sie in Flaschen abfüllen und mit sich führen, Handel treiben. Abfüllen konnten die Gäste nur für den Eigenbedarf. Dicht bei der Quelle sammelte sich das Wasser in einem Becken, worin sich ein Wasserfall direkt aus der Quelle ergoss. Dort konnten Ankömmlinge baden und sich vom Schmutz und den Strapazen der Reise reinigen. Exotische Tiere ruhten oder schlichen um das Becken, vertraut mit den Bewohnern, eine bunte Mischung: Abenteurer, Außerirdische und Außenseiter.